postkartenserie mit e-titeln
neuerscheinungen im verlag
in erinnerung an tejo
walter scherfs schönste bücher
ein schiff im postkasten
den e kostenlos probelesen

Überbündisches Treffen 2017

auf dem Allenspacher Hof

Im Oktober 2017 trafen sich etwa 2500 Bündische auf dem Allenspacher Hof, der bereits 1977 Schauplatz eines großen bündischen Treffens war.
Entstanden war diese Zusammenkunft, da nach dem Meißner 2013 einige nicht ewig warten wollten um sich wiederzutreffen!
Hier sind ein paar Artikel von davor bis danach.


Nur Online:

Bericht
Der Bundesführer des Zugvogel, fotler, blickt mit Begeisterung auf das Überbündische Treffen zurück.


aus e221:

Rückblick auf die Gesamtsituation
Télyro geht in die Tiefe: Wie sieht es aus mit der sozialen Verantwortung einer Großveranstaltung, Mobilität, Ressourcen, Abfall ...


Rückblick auf die Toilettensituation
Auf dem ÜT gab es eine Pissoir-Lösung für Frauen. Käfer berichtet wie das Funktioniert hat. Kann eine Toilette wirklich das sein, was von diesem Treffen bleibt?


aus e220:

Diskussionsbeitrag
Eva stellt fest: Es ist wichtig sich auch mal festzulegen.


aus e219:

Interview
Torben aus der Crew will von Daniel und Karo wissen wie es beim ÜT2017 weitergeht.


aus e218:

Interview
Eva aus der Crew interviewt Andy und Alex. Der eine wird später Lagervogt und hatte ganz real einen großen Hut auf.